Endspurt

Wir befinden uns in den letzten Vorbereitungen und freuen uns bereits unglaublich. Am Donnerstag geht es los, kommt vorbei, es wird direkt spektakulär. Mit „We don’t like Samba“ nehmen wir die Proteste vor der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ins Visier. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit mit den Regisseur_innen von CIS-Berlin zu diskutieren und die kulinarischen Köstlichkeiten des Restaurants Perú deputamare! zu genießen.

Zusätzlich wollen wir bereits an dieser Stelle auf die Festivalparty am Freitag hinweisen. Ab 23 Uhr gibt es im Club Kreuzberg (Kasernenstraße 28, Bonn) feinste Musik. Mit debei sein werden Urubu Marinka (Voodoohop – São Paulo), A-N-N-A (Köln) und Denz (Köln). Auch da lohnt sich ein Besuch. Weiter Informationen gibt es auf Facebook..

08/Jun/15