Unterstützung

Das komplette Filmfestival MIRA wird ehrenamtlich organisiert und wäre daher ohne die Hilfe zahlreicher Unterstützer*innen nicht realisierbar. Jedes Jahr greifen uns eine Vielzahl von Menschen sowohl praktisch als auch finanziell unter die Arme. Dafür an dieser Stelle zunächst ein rießen Dankeschön! Um auch in Zukunft ein innovatives und selbstorganisiertes Festival an den Start bringen zu können, sind wir auch in diesem Jahr auf externe Hilfe angewiesen. Während des Festival bestehen zahlreiche Möglichkeiten sich einzubringen und auch bei der Organisation im Vorfeld kann mitgearbeitet werden. Jegliche Unterstützung wird mit einem Zeugnis zertifiziert, wer also Interesse hat ist herzlich willkommen.

 

Tatkräftige Unterstützung

Finanzielle Unterstützung

Du hast Interesse bei einem Filmfestival mitzuarbeiten? Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen blicken und mitgestalten? Dann unterstütze uns bei unserer Arbeit. Wir sind ein kleines Festival und ein ebenso kleines Team und das bedeutet, dass du bei allen Arbeitsschritten aktiv mitarbeiten kannst. Pressearbeit, Betreuung von Filmschaffenden und Festivalgästen, Thekenschichten, Einlasskontrolle, Dokumentation des Festivals etc. etc. Es gibt viel zu tun und wir freuen uns über viele helfende Hände. Interessierte sind daher herzlichst eingeladen, unser Kontaktformular zu nutzen.

Neben der tatkräftigen Mitarbeit sind wir auch auf finanzielle und logistische Unterstützung angewiesen. Im Gegenzug beiten wir attraktive Angebote im Bereich der Werbepräsenz und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Falls das Interesse weckt, würden wir uns sehr über eine Nachricht freuen. Darüber hinaus sind Spenden ebenso Willkommen. Da das Filmfestival MIRA durch den Verein OXIS e.V. veranstaltet wird, können auch Spendenquittungen ausgestellt werden.

Vergangene Unterstützer*innen waren: